Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Die Auswahl der Cookies können Sie dabei selbst entscheiden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies die wir verwenden

Hier können Sie Ihre Cookie-Einstellungen verwalten.

Notwendig

Google Analytics

So verwalten Sie Cookies


Löschen/Wiederrufen von Cookies
Sie können unter der Datenschutzerklärung Cookies jederzeit verwalten und Ihre Auswahl widerrufen.

Verwaltung Site-spezifischer Cookies
Wenn Sie wissen möchten, welche Site-spezifischen Cookies gespeichert wurden, prüfen Sie die Datenschutz- und Cookie-Einstellungen Ihres bevorzugten Browsers.

Cookies blockieren
In den meisten modernen Browsern können Sie einstellen, dass keine Cookies auf Ihrem Gerät abgelegt werden sollen. Der Nachteil ist, dass Sie jedes Mal, wenn Sie eine Website erneut besuchen, manuell Einstellungen vornehmen müssen. Einige Dienste und Funktionen dürften dann nicht richtig funktionieren (z. B. Anmeldung mit Ihrem Profil).

Akzeptieren Ablehnen

Seit 30 Jahren helfen wir
Unfallopfern und Angehörigen.

Wir beraten Sie gerne über

  • Ihre Rechte als Unfallopfer
  • Ihre Rechte als Angehörige eines Unfallopfers
  • weitergehende Hilfemöglichkeiten

Ein ungewohntes Jahr 2020 neigt sich dem Ende

Nachdem voller Tatendrang in das Jahr 2020 gestartet wurde, wurden wir zu Beginn des Jahres von dem für uns bis dahin vollkommen unbekannten Covid-19 Virus überrascht.

 

Was zunächst im fernen chinesischen Wuhan begann, breitete sich schneller als gedacht weltweit aus und führte für uns im April zu einem ersten Lockdown. Für uns alle eine bis dahin noch nie dagewesene unvorstellbare Situation, die nunmehr zu einem zweiten Lock- down führte.

 

Gleichwohl wurden viele Familien  nicht von schweren Unfällen und unfallbedingtem Verlust lieber Angehöriger verschont. Somit hatten wir auch im laufenden Jahr viel Arbeit und konnten Betroffenen Rat und Hilfestellung  geben. Für das uns entgegengebrachte Vertrauen bedanken wir uns nochmals recht herzlich.

 

Im Übrigen hoffen wir, dass das Jahr 2021 wieder frei sein wird von Covid-19 Ein-schränkungen.

 

Wir danken an dieser Stelle auch für die Hilfen, Spenden und Anregungen. Im Sinne der Unfallopfer und deren Angehörigen werden wir auch weiterhin Ansprechpartner sein und unsere Hilfe anbieten

 

Wir wünschen allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern sowie deren Familien ein frohes Weihnachtsfest und ein unfallfreies gesundes neues Jahr 2021.

 

Bleiben Sie alle gesund und verlieren nicht den Mut.

 

Ihr DIVO Team

Unsere Bewertungen

Bewertung

Starkes und authentisches Team

 

Diehl

Bewertung

Der versendete Ratgeber von DIVO hat meine Fragen gut beantworten können. Insbesondere ist der Text und Aufbau hilfreich und übersichtlich.

Der Ratgeber wurde mir von meinem Krankenhaus empfohlen.

 

M. J.

Bewertung

Der versendete Ratgeber von DIVO hat meine Fragen bestens beantworten können. Insbesondere ist der Text und Aufbau besonders hilfreich und übersichtlich.

Der Ratgeber wurde mir von meinem Anwalt empfohlen.

 

Ingo S.

Bewertung

Der versendete Ratgeber von DIVO hat meine Fragen bestens beantworten können. Insbesondere ist der Text und Aufbau besonders hilfreich und übersichtlich.

Der Ratgeber wurde mir von der Polizei empfohlen.

 

Karl-Heinz L.

DIVO hilft!

Ein schwerer Verkehrsunfall zieht einem förmlich den Boden unter den Füßen weg. Jedes Jahr verunglücken auf deutschen Straßen 400 Personen so schwer, dass sie nie wieder in ihr altes Leben zurückkehren können. Ihnen und ihren Angehörigen bietet die DIVO Beistand und Unterstützung. Die Aktion „DIVO hilft!“ unterstützt Verkehrsopfer, die durch einen schweren Verkehrsunfall in eine finanzielle Notlage geraten sind. Sind Sie selbst betroffen oder kennen jemanden, dem eine Unterstützung gut tun würde, dann melden Sie sich bitte bei:
Andreas Hasenbein, Telefon 02421-123212.
Diskretion wird zugesichert!

 

Jetzt bewerben

Sponsoren und Partner

Spendenkonto

Sparkasse Krefeld
IBAN: DE80 3205 0000 0059 3906 41
BIC: SPKRDE33XXX